Home / Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Das Kochfeld der Zukunft

Die Welt wird immer digitaler. Man kann davon halten was man möchte – der Trend wird weitergehen. Auch die Kochfelder sind natürlich davon betroffen. So können Sie in Zukunft mit Hilfe Ihres Smartphones verhindern, dass Ihre Gerichte überkochen oder verbrennen. Einfach in die App eingeben, ob Sie Ihr Steak blutig, …

Mehr lesen

Wie wird ein Kochfeld abgedichtet?

Da zum Beispiel ein Glaskeramik Kochfeld deutlich schwerer ist als ein Spülbecken, liegt es wesentlich dichter auf der Arbeitsplatte auf. Falls Sie beim Einbau die Unterseite des Randes hin zur Arbeitsplatte schon abgedichtet haben, müssen Sie in der Regel nicht mehr von außen nachbessern. Sie sollten zum Abdichten allerdings nur hitzebeständiges …

Mehr lesen

Wie funktioniert ein Kochfeld?

Das hängt in erster Linie natürlich von der Kochfeld Technologie ab. Ein Induktionskochfeld überträgt beispielsweise die Hitze per Magnetismus an das Kochgeschirr. Bei einem Glaskeramik Kochfeld erhitzen Heizspiralen durch Stromzufuhr auf bis zu 700 Grad Celsius. Die erhitzte Kochplatte leuchtet dann tiefrot. Das nennt man dann auch „Rotglut“. Dieses Prinzip funktioniert …

Mehr lesen

Was ist ein Facettenschliff Kochfeld?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten ein Glaskeramik Kochfeld in Ihre Küche zu integrieren. Die meisten greifen hierbei auf das klassische Design mit einem Edelstahlrahmen zurück. Die zeitlose Optik verleiht jeder Küche einen ganz eigenen Glanz. Das muss aber nicht die einzige Alternative sein. Es gibt zahlreiche Ceranfelder im sogenannten Facetten Design. Diese …

Mehr lesen

Was kostet ein Kochfeld?

Diese Frage allgemein zu beantworten ist nicht ganz einfach. Das hängt zum einen davon ab, welche Qualität und Größe das Kochfeld haben soll. Und zum anderen spielt natürlich auch die Art des Kochfelds eine entscheidende Rolle. Ein Induktionskochfeld ist etwas teurer als ein Glaskeramik Kochfeld. Ein Gasherd kostet in etwa …

Mehr lesen

Was ist ein Domino Kochfeld?

Ein sogenanntes Domino Kochfeld besteht aus zwei hintereinander gelagerten Kochzonen. Den Namen hat das Kochfeld selbstverständlich vom Domino Stein, der optisch sehr stark daran erinnert. Eine solche Kochplatte kann vor allem dann Sinn machen, wenn Sie wenig Platz zur Verfügung haben. Vielleicht möchten Sie aber auch verschiedene Kochfeldarten miteinander kombinieren? …

Mehr lesen

Welches Kochfeld passt in meine Küche?

Das hängt natürlich vor allem von zwei Faktoren ab: Wie viel Platz bietet Ihre Küche? Und wie groß soll Ihr Glaskeramik Kochfeld sein? Messen Sie am besten den Umriss Ihres aktuellen Kochfeldes ab. Somit wissen Sie automatisch welche Maße Ihre neue Kochplatte in etwa besitzen darf. Natürlich müssen diese Werte …

Mehr lesen

Welche Töpfe werden für ein Ceranfeld benötigt?

Grundsätzlich können Sie so gut wie alle Töpfe und Pfannen auf einem Ceranfeld nutzen. Es gibt allerdings ein paar wenige Ausnahmen. Um eventuelle Fehlkäufe zu vermeiden, möchten wir Ihnen diese einmal kurz nennen. Achten Sie darauf, dass die Topfböden eben sind und keine Verschmutzungen aufweisen. Diese könnten sich nämlich im …

Mehr lesen

Welche Kochfelder gibt es?

Früher waren Herdplatten aus Gusseisen in wirklich jeder Küche vertreten. Das durchlässigere Glaskeramik hat diese Kochplatten dann mehr und mehr abgelöst. Massives Eisen lässt weniger Hitze weichen und der Energieverbrauch ist somit wesentlich höher als bei einem Glaskeramik Kochfeld. In den letzten Jahren wurden auch den Induktionskochfeldern mehr und mehr Aufmerksamkeit geschenkt. …

Mehr lesen

Welche Kochfeld Technologie verbraucht am meisten Energie?

Gusseiserne Kochplatten waren früher zwar Standard, werden heutzutage allerdings kaum mehr nachgefragt. Das liegt vor allem daran, dass sie zu viel Energie verbrauchen. Es gibt keine Kochfeld Technologie, die mehr Energie verbraucht. Ein Gasherd verbraucht am wenigsten Energie, denn Gas ist günstiger als Strom. Dafür erfordert das Kochen mit Gas …

Mehr lesen