Home / FAQ / Welche Kochfelder gibt es?

Welche Kochfelder gibt es?

Früher waren Herdplatten aus Gusseisen in wirklich jeder Küche vertreten. Das durchlässigere Glaskeramik hat diese Kochplatten dann mehr und mehr abgelöst. Massives Eisen lässt weniger Hitze weichen und der Energieverbrauch ist somit wesentlich höher als bei einem Glaskeramik Kochfeld.

In den letzten Jahren wurden auch den Induktionskochfeldern mehr und mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Einige Köche möchten aber auch heute noch ohne Strom kochen und greifen daher auf einen Gasherd zurück. Jede Variante hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Informieren Sie sich am besten über die einzelnen Möglichkeiten und vergleichen Sie diese mit Ihren individuellen Ansprüchen. Dann wird es Ihnen am Ende des Tages leicht fallen, das richtige Kochfeld zu wählen.